Praxisleitfaden für pädagogische Fachkräfte zur Planung und Durchführung von Elternabenden

Jacqueline Hofmann

1. Auflage von 2019,
72 Seiten
ISBN: 9783981888362
9,95 Euro

Inhalt:

Die Organisation und Durchführung von Elternabenden stellt Pädagoginnen und Pädagogen immer wieder vor Herausforderungen. Zum einen müssen grundlegende Inhalte vermittelt werden. Zum anderen soll der Elternabend aufgelockert und praxisnah sein. Allerdings gibt es viele negative Erfahrungen mit schlechten Elternabenden – sowohl bei den pädagogischen Fachkräften als auch bei den Eltern, weil in der Vergangenheit das vermeintlich gute Thema auf wenig Resonanz bei den Eltern traf oder weil es dem Referenten nicht gelang, die Eltern mitzureißen.

Das Buch „Elternabende, die Spaß machen“ zeigt deshalb nicht nur, wie pädagogische Fachkräfte das passende Thema und die passende Form für einen Elternabend finden, sondern gibt auch Tipps für die Auswahl eines Referenten und das Bewerben eines Elternabends. Es hilft mit in der Praxis erprobten Tipps und Checklisten, Elternabende zu organisieren, die für alle Seiten gewinnbringend sind.

Die Idee zu diesem Buch entstand während einer Weiterbildung zum Thema „Elternabende, die Spaß machen“. Immer wieder begegneten der Autorin dort praktische Beispiele, die unbedingt in die Welt getragen gehörten.
Das Buch eignet sich für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Horten und Vereinen. Auch für Familienbildungsangebote lassen sich die Inhalte hervorragend nutzen. Es versteht sich nicht als rein theoretischer Input, sondern ist vielmehr eine Sammlung von praktischen Tipps für die tägliche Arbeit. Die enthaltenen Vorlagen und Checklisten können für die eigene Arbeit angepasst und verwendet werden. Probieren Sie einfach aus, welche der Tipps von den Eltern gut angenommen werden und finden Sie mit Hilfe dieses Buches Ihr Rezept für den „perfekten“ Elternabend!

Service:

Leseprobe mit Inhaltsübericht
Bestellschein